Der SSV Tarmstedt hatte zum dritten Wettkampftag der nördlichen Regionalliga geladen. Pflichtbewusst wie wir nunmal sind, konnten wir es uns, auch bei grauem Himmel und Nieselregen, nicht nehmen lassen dieser Einladung zu folgen.

Ok,... natürlich hatten wir auch Bock darauf den letzten WKT noch einmal zu wiederholen, was uns aufgrund von (Hier darf jeder seine favorisierte Ausrede selbst einsetzen) nicht ganz gelungen ist.

Während die Mannschaft darüber frotzelte, dass Stefan Rohde als „ältester“ das „Küken“ in der selbigen ist, machten sich die altersbedingten Erschöpfungserscheinungen eher bei Alina bemerkbar, die leider frühzeitig, verletzungsbedingt aussteigen musste. Gute Besserung an dieser Stelle!

Während Fritjof und Stefan darüber diskutierten wessen Frisur (angehender Bruce Willis Look gegen di Caprio Fönwelle) die männlichere ist, schoss sich Katharina Freimann aus lauter Verzweiflung darüber lieber auf den Arm.

Tut uns einen Gefallen und sagt das bitte nicht weiter, denn Natalia Butuzova soll das nicht erfahren. 😉 wir sagen es ihr bestimmt nicht 😁🤣🙈🤣

Katharinas schlechter Versuch sich den beiden Männchen zu entziehen und zu Alina auf die Bank zu flüchten ist leider an der dünnen Personaldecke gescheitert. Daran konnten auch die beiden mit angereisten, frisch NJK‘ler Annika Wagner und Stefan Hermanns (ja wir haben mehrere davon) nichts ändern. Danke dass ihr da wart! 👍🏻

Balsam für die Seele, war definitiv das Match gegen Bassum, den Jungs haben wir eine 60er Passe gekontert... Es geht doch!
Auch wenn wir uns heute nicht mit Ruhm bekleckert haben, reicht es in der Gesamtwertung dennoch für den dritten Platz.

Und jaaaaaa beim 4. WKT strengen wir uns auch wieder mehr an. 😉

Wir freuen uns bereits darauf! Morgen geht es an, wir geben ALLES!!! 😊🏹🍀