… ich muss gestehen, dass sie mir etwas durchgerutscht ist. Man sehe es mir nach, denn Elina schießt ja „unter falsche Flagge“ 😉 (BSC BB Berlin). Trotzdem wollen wir es nicht versäumen, NJK‘lerin Elina Idensen zur Bronzemedaille bei den Juniorinnen Recurve zu gratulieren. Elina dominierte die Qualifikation mit 623 Ringen, ein Ring mehr als Goldmedaillen-Gewinnerin Clea Reisenweber.

Das komplett per Freilos ausgetragene 1/4 Finale meisterte sie souverän 😉 und stieg dann direkt im Halbfinale gegen Madeleine Maier ein der sie leider 4:6 unterlag.

Das Bronzefinale entschied sie gegen Justine-Sophie Morgenstern, mit 6:4 für sich.

Update zu unserem Maurice. 

Der hat heute die Qualifikation mit ordentlichen 611 Ringen und einem 5. Platz abgeschlossen. 
Sein erstes Match im 1/8 Finale gewann er souverän mit 7:1 gegen Luca Engel vom SV Böddiger (11. / 597 in der Quali). 

Im 1/4 Finale musste er sich dann leider Ben Lennard Greiwe (BSC BB Berlin) mit 2:6 geschlagen geben, der die Quali mit stattlichen 650 Ringen und einem Platz vor Maurice abschloss. 

Klasse Leistung Maurice und da wir nun auch wieder trainieren dürfen, kann es nur noch besser werden. Mit deinem Willen und Taschas Feinschliff kannst du positiv auf die kommenden Meisterschaften blicken. 

 

…Und wir freuen uns solange schonmal auf die Currywurst 😉😃



Die Finals 2021

Berlin, mitten in der Woche. Normale Menschen arbeiten aufopferungsvoll und pflichtbewusst, aus dem heimischen Office. Nicht so die Bogenschützen, die sammeln sich gerade in der Hauptstadt und frönen dem subtilen Löchern von bunter Pappe mit Stramithintergrund.

Natürlich müssen da wieder NJKler mitmischen, deswegen darf ich euch auch wieder auf die Nerven gehen.

In der Klasse Compound Master startete heute Leo Seib. Bei den Recurve Masters ist Ulli Stachelscheid, am Start gewesen. Seine bessere Hälfte Frederike mischte bei den Seniorinnen Recurve mit.

Frederike schoss sich auf Platz 11 mit 480 Ringen
Ulli erreichte mit 586 Ringen Platz 6
Und Leo mit 627 Platz 8

Der Rest der Bagage übt sich noch in Verdrängung der Corona-Unfitness, wir sind schon froh wenn sich keiner beim Aufbau des Bogens ernsthaft verletzt.

Am Samstag in Bochum startet, neu für uns, Maurice Lodyga (Recurve Jugend) im NJK-Gewand. Der Ex-Querumer wird uns auch tatkräftig in der Regionalliga unterstützen. Wir wünschen dir ein starkes Debüt und Alle ins Gold! Elina hat es ja gerade vorgemacht wie das funktioniert 😁

Übrigens Maurice, beim Debüt gewinnen bedeutet eine Runde Currywurst für alle, nicht aufs Treppchen kommen allerdings auch 😉 fühl dich jetzt aber bitte nicht unter Druck gesetzt, Markus Lodyga zahlt ja 😁

 

Trotz des fehlenden Patrick Domes, 😞 war der NJK ziemlich zahlreich vertreten, auch wenn einige unter "falscher" Flagge 🏴‍☠️ segelten 😉

Neben Jens Oehlerking, Scherief Lüth und Stefan Rohde, waren auch Frank Scharnhorst und Heiko Theinert vor Ort. Beide waren vollkommen blau, zumindest vom Trikot her und Heiko hatte offenbar seinen Bogen zuhause vergessen.😁🤪

Auf der Scheibe 2 tummelten sich dann 2 NJK´ler mit 2 Schützen vom SV Loccum Bogensport und gaben sich ein spannendes Match mit Jens Poppe und Heiko Sembdner.

Nachdem der Scheibenständer er- und die Scheibe sogar durchschossen wurde, gaben die 4 sich nicht einen cm Raum im Gold. Hat Spaß gemacht mit euch vielen Dank! 😀

Wir hatten alle großen Spass und konnten zwei 3. Plätze mit nach Hause nehmen. Scherief Lüth in der Herren Einzelklasse und alle drei zusammen als Mannschaft.

Na so langsam wirds ja was, Jungs.

Vielen Dank an Christian Bruns der uns mit einigen tollen Bildern versorgt hat.




Keine Veranstaltungen gefunden

Schießzeiten Bogen
jeden Dienstag & Donnerstag
17:00-21:00 Uhr

Andere Zeiten mit Absprache:
Katharina Freimann
(Bogen)
Alina Valentin
(Bogen Jugend)


Schießzeiten Pistole/LG
jeden Dienstag
18:30-20:30 Uhr

Andere Zeiten mit Absprache:
Charles Burkhardt
(Pistole)
Holmar Kleinloff
(Pistole, Luftgewehr)
Michael Feller
(Luftgewehr, KK-Gewehr in der Wilkenburg)


Adresse
Schulenburg Nord 5
30855 Langenhagen

Zum Seitenanfang