Wurstessen – immer wieder eine beliebte und nahrhafte Veranstaltung

Zum traditionellen Wurstessen am Tag vor dem Buß- und Bettag war die Einladung frühzeitig erfolgt und hatte auch ein Echo gefunden. Neben denen, die sowieso immer dabei sind, waren auch einige NJK’ler die nach einer Pause mal wieder gemeinsam rustikales Essen im Klub genießen wollten. Besonders freuten wir uns über den Besuch von Oberst Hubert Katz bei diesem Wurstessen.

 Die Organisation unter der Leitung von Sabine und Katharina sowie ihren Helfern klappte wie immer hervorragend und schon kurz nach der Begrüßung durch den Präsidenten konnten sich die hungrigen Klubmitglieder an einer sehr reichhaltigen Wurstplatte bzw. an Grünkohl mit den geschmackvollen Beilagen laben. Bei den sich anschließenden Gesprächen mit dem einen oder anderen Getränk ging es meistens um sportliche oder jagdliche Erlebnisschilderungen, also um die zentralen Themen des Klublebens.  

WiP