Liebe NJK’ler,

was soll ich euch an dieser Stelle sagen…?!
Ihr habt bestimmt am heutigen oder gestrigen Tage die neue Corona Verordnung des Landes Niedersachsen gelesen.
Wie ihr schon in der letzten Kurznachricht lesen konntet, ist der Halloween-Arbeitsdienst und auch unser traditionelles Wurstessen -dem Virus geschuldet- abgesagt worden. 😪
Nun ist leider auch noch zusätzlich unser allseits beliebter Trainingsbetrieb und der Klubabend betroffen…
Die Kneipe bleibt zumindest leider, im November, geschlossen. Sollte der I-Richtwert wieder unter 50 fallen, stehen wir logischerweise mit Bier, Softgetränken und unserer Currywurst mit Pommes hinter dem Tresen! Hier bitten wir euch um Geduld… 🍟🍺🍽
Die Corona Verordnung, gültig ab dem 02.11.2020, gibt uns zumindest einen schmalen Weg für die Aufrechterhaltung des Individualtrainings im Bereich des Gewehr-, Pistolen- und Bogensports:

㤠10
Betriebsverbote sowie Betriebs- und Dienstleistungsbeschränkungen
1. Für den Publikumsverkehr und Besuche sind geschlossen […]
7.Angebote des Freizeit- und Amateursportbetriebs auf und in öffentlichen und privaten Sportanlagen, wobei die sportliche Betätigung im Rahmen des Individualsports allein, mit einer weiteren Person oder den Personen des eigenen Hausstands auf und in diesen Sportanlagen zulässig bleibt, […]“ (vgl. Nds. Corona Verordnung)

Wir würden euch daher die Möglichkeit des Individualtrainings bieten wollen. Zu einer Trainingszeit können 2 Hausstände gemeinsam trainieren. Eine Aufsicht muss sich aus dieser Konstellation finden und diese übernehmen. Hier ist Sportordnung, insbesondere zur Aufsichtsdurchführung, zu beachten. Die Aufsicht ist auch für die durchzuführenden Desinfektionsmaßnahmen zuständig. Desinfektionsmittel befindet sich in den Räumlichkeiten der jeweiligen Sportstätte.
Die Koordination übernimmt für den Pistolen- und Gewehrbereich Michael, für den Bogenbereich Katharina. Bitte habt Verständnis dafür, das wir etwas Vorlaufzeit benötigen. Es ist möglich auch außerhalb der regulären Trainingszeiten zu trainieren. Sollte ein Individualtraining gewünscht sein, wendet euch bitte an die beiden Vertreter. Ein Mitbringen von Gastschützen ist derzeit logischerweise nicht möglich.
Wir hoffen somit zumindest eine Möglichkeit in eurem Sinne gefunden zu haben...
Bei der Durchführung gehen wir von eurem Verständnis, eurer Mithilfe und eurer Solidarität gegenüber allen NJK’lern aus. 👍🏻

Was im weiterem Verlauf der derzeit geplanten Veranstaltungen sein wird, können wir euch leider noch nicht sagen. Wir werden uns selbstverständlich wieder bei euch melden! 😊

Eine weitere Information noch an dieser Stelle zu eurer Kenntnis: Ab dem 01.11.2020 ist der Container auf unserem Gelände vermietet. Familie Redeker baut sich den Container zu einem privatem „Gym“ um und wird diesen mit Freunden nutzen.

Bleibt bitte gesund und meldet euch, wenn ihr Unterstützung braucht!

Wir sind füreinander da!

Liebe Grüße sendet euch eure Katharina, stellvertretend für das gesamte Präsidium!
👋🏻