Heute durften wir wieder „unsere Feldjäger“ beim Ordnungshüterschießen auf dem Truppenübungsplatz Munster unterstützen. Es war ein toller Tag, der zwar sehr früh in Hannover begann, aber so richtig Laune gemacht hat:
Um 5:45 Uhr 😴 hieß es Treffen, um 7:30 Uhr Ankunft 🤩 im Munster. Insgesamt machten sich sechs Schützinnen und Schützen des NJK auf den Weg. Für Charls, Roman, Jens und Alexander ging es nach dem Aufbau des Bogenstandes auf die Schießbahn, um am Wettbewerb Teil zu nehmen.


Auch für unbeteiligte Personen war zu erkennen: das war Freude Pur! Die Augen leuchteten bei der Ankunft an der Sammelstelle. 👀 Neben unserem Stand, der von Claudia, Jens und Katharina betreut wurde, konnte mit Fahrzeugen der Bundeswehr gefahren und viele Informationen rund um die Bundeswehr gesammelt werden. 😀


Wie immer war der Bogensport hoch im Kurs, eine Pause gab es nicht- waren doch alle 350 Gäste sehr am 🏹 interessiert! ☺️😃👍🏻
Es war wieder grandios, wir freuen uns auf nächstes Jahr! 👍🏻


Danke an alle Beteiligten NJK‘ler, vor allem für die tatkräftige Hilfe beim Bogenstand! 👏🏻👏🏻👏🏻 Ihr seid klasse!